Home Publikationen Service Organisationen Seminare Kontakt Termine
ASW-Österreich
Email:
+43 6507282096
 
 
Awareness and Schamanism Worldwide

Die Bemühungen von ASW-Österreich, mehr Bewusstheit in das Leben der Menschen einfliessen zu lassen, zielen letztendlich darauf ab, allen Interessierten, Techniken für das Leben im Heute an die Hand zu geben, mit denen sie ihre eigene widerspruchsfreie Realtiät gestalten können, um schlussendlich zu erkennen, wer sie sind und wohin sie gehen.

 

Der Schamanismus bietet uns Techniken, in dem wir erkennen, dass wir keine voneinander getrennten Individuen sind, sondern Aspekte einer universellen Bewusstseinsstruktur (mancher mag sie als "Gott" bezeichnen), an deren Schöpfungsprozess wir in jedem Moment aktiv mitwirken.

Die Schamanen wissen, dass unser „Bewusstsein“ bestimmte Momentaufnahmen aus dem Spektrum aller Möglichkeiten auswählt und sie so sortiert, dass daraus eine schlüssige Geschichte – ein "Schicksal" –als Pfad durch den universellen Möglichkeitsraum entsteht. Jedoch hindern uns Irrtümer unseres Denkapparates häufig daran, unser schöpferisches Potential positiv zu nutzen. Sie sind oft Ursache von Leidenszuständen, die erst durch einen Bewusstwerdungsprozess, - z.Bsp. die „Schamanische Reise“ - erkannt und geändert werden können.

Der praktische Schamanismus verfügt über Methoden und Techniken, die richtig angewandt, alternative Sichtweisen aufzeigen, die dabei helfen, diese Denkfehler zu durchschauen, zu korrigieren und eine selbst bestimmte und von Glück geprägte Realität zu gestalten.

Unsere Alltagsauffassung von der Wirklichkeit kann im eingentlichen Sinne als "wahnhaft" beschrieben werden. Ständig sind wir damit beschäftigt unsere Wirklichkeit abzustützen, selbst auf die Gefahr hin Tatsachen zu verdrehen, um unsere Auffassung von der Wirklichkeit nicht zu widersprechen.

Von den praktizierneden Schamanen, insbesondere von jenen auf der Insel Bali, haben wir Techniken gelernt, die wir in unseren Seminaren, für unseren Kulturkreis adaptiert, an unsere Seminarteilnehmer/Innen weitergeben. Wir lernen von den Schamanen, die herkömliche Weltanschauung vorübergehend in den Hintergrund zu stellen, um mit einem klareren Blick bestimmte Informationen aus dem unendlichen Möglichkeitsraum, in dem ALLES und JEDES miteinander in Verbindung steht, abzurufen.

An dieser Stelle möchten wir unseren Dank an die Schamanen auf der ganzen Welt aussprechen, die trotz beharrlicher Versuche es auszulöschen, ihr Wissen über Jahrtausende hindurch bis in unsere Zeit bewahrten und überlieferten.

Einen großen Dank möchten wir der Initiatorin von BALI SHAMANIC SERVICES, Frau Ketut Arianik und Ihrem Mann, Dr. Friedrich Demolsky für die jahrelange freundliche Unterstützung unserer Arbeit aussprechen.

Ein besonderer Dank an die Schamanen auf Bali, die mir tiefe Einblicke in den allumfassenden Möglichkeitsraum gegeben haben.

ASW-Österreich
E.Stöger

 

 
 
Seminar
 
  Einführung in den praktischen Schamanismus

Wochenendseminar in Wien